R.98efc442671cfb13917820d9259573ab

Bernie Grundman gilt für mich als der Meister des Mastering. Sein Masterstudio, das für einen konstant großen Prozentsatz der Chartaufnahmen verantwortlich ist, wurde 1984 nach Grundmans 15-jähriger Tätigkeit bei A&M Studios eröffnet. 1997 eröffnete Grundman seine Mastering-Studios in Tokio und zog 1998 in neue erweiterte Studios in Hollywood um.
Grundman wurde in Minneapolis, Minnesota, geboren und zog im Alter von acht Jahren nach Phoenix, Arizona. Als Teenager war er ein HiFi-Enthusiast und selber Musiker. Er arbeitete in Teilzeit als Schlagzeuger für verschiedene Gruppen in der ganzen Stadt. Mit 19 Jahren besaß und betrieb er einen Jazzclub. 1965, nachdem er in der Abteilung für sogenannte "elektronische Gegenmaßnahmen" der Air Force gedient hatte, begann er als zweiter Ingenieur für ein kleines Studio in Phoenix zu arbeiten. 1966 zog Grundman nach Los Angeles, wo er Mixer, Mastering-Ingenieur und Wartungstechniker für die Studios des hoch angesehenen Labels Contemporary Records wurde. 1968 gründete er die Mastering-Abteilung von A&M, eine der führenden Unternehmen der Branche.
Das Mastering wird von Grundman im Grunde als Postproduktion für die Aufnahmeindustrie gesehen. Das ist der letztee kreative Schritt vor der Auslieferung an den Hersteller oder Musiker. Um diesen Job so gut zu machen wie er es macht, verwendet er eine spezialisierte Konsole mit analogen und digitalen Signalprozessoren und eine Computer-Workstation für die Bearbeitung und Sequenzierung. Die Grundman-Technologie setzt heute den digitalen Streaming- und CD-Standard, aber Bernie ist außerdem immer noch ein Experte mit der LP-Schneidmaschine. Das ist dann der Kontakt in meine analoge vinyle Welt. Seine analogen Bearbeitungengen sind absolute Referenz in der Szene.
Bernie Grundman Mastering in Hollywood ist ein Komplex aus sechs Studios, darunter dedizierte 5.1-Surround- und Lackschneideräume. Da gibt es moderne und ältere Geräte,  die praktisch jedes analoge oder digitale Format wiedergegeben können. Die Studios bietenhochwertige Vinyl-Master, Pre-Master für CD und File-Master für die digitale Verteilung und das Streaming in Standard- und hochauflösender Qualität.
Die maßgefertigten Mastering-Konsolen und Zusatzgeräte von Grundman werden vor Ort entworfen und gebaut. Die Konsolen sind diskrete Dual-Bank-Designs mit Vorschauprogramm für den richtigen Lackschnitt.  Für die Wiedergabe sind modifizierte ATR- und Studer-Kassettendecks  sowohl mit Röhren- als auch mit diskreter Transistorenelektronik vorhanden. Monitore sind Tannoy Bi-Amping-Systeme mit hauseigenen Frequenzweichen, die von modifizierten Crown DC-300-Verstärkern angetrieben werden. Die Studios sind  mit einer Galerieatmosphäre mit Gemälden der international bekannten Künstlerin Claire Chene bestückt. Ob Prince, Michael Jackson oder Dire Straits, die Liste ist lang, die bei ihm ihre musikalischen Highlights mastern lassen. Vor allem beim Medium Vinyl sind die klanglichen Unterschiede von Arbeiten von ihm schon sehr krass. Es ist ein Qualitätsmerkmal das in der Masteringsszene deres Gleichen sucht...
--

Mehr Audio, Vinyl und Heimkino

Dali Epicon 6 - Eine Legende spielt...

07-08-2022 | Hits:209

  Der Ersatz meiner bisherigen Lautsprecher Heco 830 Superior war ein langjähriger Prozess! Viele Lautsprecher besuchten mein Wohnzimmer. Ob Dali oder Focal ect., keine schien für meinen Raum zu passen...

...weiterlesen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.