7mag bei sehr klarerem Himmel auf der Schwäbischen Alb-

Fernglas 15 x 70mm mit Manfrotto Stativ

Erst mit zwei UHC Filter beobachtet. 4° Gesichtsfeld; Dann mit 2 x Hß Filter

NGC 1499neg600

Mit UHC ist nur ein Hauch von Nebel erkennbar, aber keine Details. Mit zwei Hβ-Filtern ist der Nebel deutlich erkennbar. Es sind sogar Strukturen/Helligkeitsunterschiede zu erkennen. Südöstliche sind die Strukturen schön zu erkennen. Nordwestlich läuft der Nebel eher difus aus. Südöstlich der helleren Strukturen ist noch oberhalb eines Sterns ein schwaches glimmen zu fassen.Nordwestlich mittig ist eine fast sptitz zu laufend Struktur. Danach leichte Richtungsänderung nach Westen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.