Die Nacht von 31.7 auf 1.8. 2017
Bedingungen: 
Anfangs klar und fast wolkenlos! Erst gege 2 Uhr kamen Cirren von Südwesten auf. Luftfeuchtigkeit sehr trocken um die 40% bei 20° C die ganze Nacht. Ich beobachtete mit kurzer Hose! fst maximal 6m3 im Zenit und Süden; Seeing bis 0 Uhr bescheiden. Wurde aber dann besser!!

Min 1-92 war mein erstes Ziel, das wenn man es mal gefunden hat nicht mehr schwierig ist. Jedoch gab das Seeing zu diesem Zeitpunkt nicht viel her. Eine Trennung des bipolaren Nebels konnte ich nicht beobachten.

Lacarta, die Eidechse ist ein unscheinbares Sternbild, das ich so noch nie bewußt angefahren habe!  EIn paar kleine , nicht einfache Objekte standen in dieser Ncht auf meinem Plan! Mit den jeweiligen DSS Auszügen bewaffnet ging ich ans Werk.

IC 5217    PN       Lacarta

 IC 5217.jpgJPSneg

520 -1040x  (Der innere Teil ist ein wenig überzeichnet ) 

Mit kleiner Vergrößerung rundlich, mit größerer Vergrößerung ovaler Nebel mit einem bei über 700 facher Vergrößerung und gutem Seeing , kann ich einen zur mitte hin helleren Balken , der von Nord nach Süden zieht. Sieht knotig aus und scheint zur Mitte hin dunkler zu werden. Nördlich ist der Balken am hellsten. Kein ZS auszumachen.

 

Merill 2-2  PN       Lacarta

Merill 2 2JPSneg

520 -1040 x
Stellar mit kleiner Vergrößerung. MIt 700x ist eine Scheibenform erkennbar. Um den hellen ZS ist ein kleines Halo, ähnlich eines Lichthofs zu sehen.

Minkowski 2-53   PN  Lacarta

Min 2 53JPSneg

520 -700x

Liegt in einem interessanten Sternenfeld. Mit 340x kan ich ihn schon schwach sehen.  Mit 520 x ist eine runde neblige Struktur zu sehen. MIt über 700x serschwindet der Nebel. Nordlich und südlich scheint er am Rand ein wenig heller und zur Mitte nimmt die Helligkeit ein wenig ab. Kein ZS sichtbar

Abell 80 konnte ich leider nicht beobachten. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.