Beobachtungsnacht vom 10/11.5.2015

Beobachtungsbedingungen:

Es war nie ganz klar, Cirren hielten sich immer im Westen auf. DIe Transparenz war bis 0:30 gut, das Seeing war ebenfalls als gut zu bezeichnen war. Danach brach jedoch alles zusammen. Die Cirren kamen wesentlich früher wie vorausgesagt.

Temperatur: 10°C; Luftfeuchtigkeit: 52%, Infrarotmessungen bei durchschnittlichen -26°C

P1070038klein

P1070042klein

P1070046klein

Die Sicht nach Süden mit dem Skorpion und Saturn

Beobachter: Walter (12 Zoll), Werner 16 Zoll, Hajü (16 Zoll)

Meine gezeichneten, mageren Ergebnissse:

 IC4593     PN      Sternbild Hercules

Mit 100x Aufsuchvergrößerung ist der PN als "Flächiges Sternchen" zu sehen. Mit zunehmender Vergrößerung ist ein nebbliger Halo auszumachen. Mit OIIi scheint der Nebel flächiger zu werden. Um den Zentralstern ist eine hellere Schale um den ZS. Dieser hellere Bereich ist südlich des ZS heller. Der ZS scheint dezentriert zu sein. Nach Nordwesten läuft der Nebel weniger hell, diffus aus.

Bild5.negjpg

300x-520x ohne Filter gezeichnet

NGC 4274        Gx              Coma Berenices     10m4       13m3

Das ist die Überraschung der Nacht. Ich hatte sie schon letzten Monat skiziert, aber noch nicht fertig gezeichnet.
Die Gx liegt in Ost/Westrchtung gedreht. Die Form ist linsenartig. Ein kleiner zentraler Kern leuchtet mittig. Um den hellen Kern scheint es abgesetzt heller rund um das Zentrum. An den  spitz zu laufenden Ost/Westseiten sind dunklere Stellen zu sehen. In der Zeichnung überzeichne ich es ein wenig. Es sieht ein wenig Saturn ähnlich aus. Östlich scheint es dunler zu sein. Meine Skizze vom Vormonat bestätigt meine Beobachtung, jedoch sah ich  bei besserer Transparenz die Details deutlich besser.

Bild6.jpgneg

180x-220-300x

P1070048klein

Die Cirren kommen!!

P1070050klein
Werner, Hajü, Walter

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.