6/7.09.2013    September die Zweite

Der Tiefenbachgletscher stand an diesem WE eigentlich auf dem Plan! Da ich diesesmal mit Gitti zum Beobachten wollte, mußten wir die 2 Tage einen Babaysitter für unseren Kleinsten organisieren. Doch dieser Plan schlug leider einen Tag vorher fehl!! Totalausfall des Babysitters!!! WIr konnten jedoch dank einer sehr guten Freundin Sabine, die Freitagnacht retten.

So fuhren wir gegen 19:30 auf die Kreuzleshöhe! Roland war ebenfalls von der Partie! Das Wetter machte uns schon bei der Hinfahrt Sorgen. Es war nur teils klar und eine zähe Wolkendecke hing über dem Allgäu!! Oben angekommen war das Kuhproblem wieder aktuell! Die standen da oben wieder auf unserem Platz und machten keine Amnstalten sich zu bewegen. Als dann eine dieser Milchbringenden Ungeheuer den Scheibenwischer auffressen wollte und mit der Glocke uns einen mächtigen Kratzer ins Auto ritzten, hatte der Spaß ein Ende!! WIr verjagten sie auf die untere Wiese, wo sie sich dann nach der kompletten Dämmerug niederlegten und schnarchten!!
Roland war auch schon da und hatte sich durch die Herde gekämpft! Gegen 22:30 konnten wir uns dann endlich der Astronomie kümmern. Jedoch war der Himmel fast 100% bewölkt!! Ich hatte noch die SAT-Bilder im Kopf und war optimistisch, das das noch was werden kann. Und so kam es! Gegen 23:00 kam Wind auf und die Wolken lösten sich auf oder verzogen sich...

P1050263700p

Roland Sept. 13 030700p

Aufnahme von Roland

Die Beobachtungsbedingungen:

Ab 23:00 noch schlechte Transparenz, die sich aber stetig besserte. Gegen 0:30 warBortle 3-4 erreicht. Fst: 6m3 sicher, später sogar noch ein bischen mehr!!.Die SQM Werte lagen bei 21,4! Luftfeuchtigkeit stabil um die 60%

Das Seeing war phänomenal!! Dazu später!!

Roland Sept. 13 033700p

Lichtspiele bei den Merks..

Meine Beobachtungen:

graukeil2 16

Sh2 -112      PN    Cygnus

Fächerförmiger Nebel der im "Fächer" unterschiedlich hell erscheint. Der Nebel scheint auf einen helleren Stern zu zulaufen. Sehr schönes Objekt.

NGC 7139     PN      Cepheus

ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Cepheus. Er ist 4300Lj von uns entfernt.
Die visuelle Helligkeit beträgt 13m3 und gehört somit zu den nicht ganz so hellen PN`s.

NGC 7139neg700pgimp

Der  Nebel ist ohne Filter sehr schwach, fast nicht zuerahnen. Mit OIII kommt er schon als ovale Scheibe zur Geltung. Mit UHC sieht der PN am Besten aus. EIn Stern ist am oberen östlichen Rand zu sehen. Der Rand ist heller und zur Mitte hin wird er dunkler, vor allem amwestlichen Teil des PN`s. Nach Norden und Süden, erscheint die Randhelligkeit schwächer. Ein ZS ist nicht auszumachen.

Roland Sept. 13 031gimp700p

Die Milchstraße über dem Lichtkegel von Isny

NGC 7354     PN      Cepheus

ist ebenfalls ein PN im Sternbild Cepheus.Er ist mit 12m2 heller als der Vorgänger und war ein Höhepunkt der Nacht.

NGC 7354neg700p

 Mit 520x ohne Filter kann ich eine anfangs runde bis bei hoher Vergrößerung leicht ovale Scheibe erkennen. Das Seeing ist klasse und ich sehe zwei ovale schalenförmige Stukturen. In der Mitte ist der PN deutlich dunkler. Kein ZS erkennbar! Um die inneren Schalen ist die etwas schwächere Schale um den ovlalen Kern sichtbar!!

Das Seeing mußte noch ausgenützt werden:

NGC 7009      - Saturnnebel -    PN             Wassermann

MIt 520 - 700x war eine schmale spitz zulaufende innere Schale zu sehen. Die seitlichen Ausläufer waren schwach erkennbar. Wunderbarer Anblick!!

Roland Sept. 13 032gimp700p

Milchstraße im Zenit                Foto von Roland

NGC 7662     - Blue Snowball -       PN            Andromeda

Beim Anblick dieses berühmten PN´s mußte ich zum Zeichnenstift greifen.
NGC 7662gimpneg700p

NGC 7662 ohne Filter   mit 700x

Schon mit 520x stand der PN scharf im Okular. Die berühmte zentrale, hufeisenförmige, innere Struktur leuchtete aus dem PN. Nun versuchte ich eigentlich eher spasshalber mit 700x den PN zu beobachten. Was soll ich sagen, das Teil stand ruhig wie reinbetoniert im Okular!! Die äußere Schale war unruhig, flockig und im südwestlichen, oberen Teil war eine knotige Aufhellung erkennbar!! So macht Deep Sky einfach Spaß!

Rolands "Geisternebel"

Roland suchte einen vermeintlichen Galaktischen Nebel im Cepheus, der als NGC 7076 klassifiziert ist.
Nach einer Vorortrecherche und genaueren Beobachtung, kamen wir  auf  PK101+8.1 oder Abell  75 im Sternbild Cepheus! Interessanter PN, den ich im Oktober nochmals besuchen werde.

Roland Sept. 13 034700p

 Das obligatorische Schlußbild einer doch sehr gelungenen Nacht auf der KH!

Noch vielen Dank an Roland für die gelungenen Fotos!!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.