Am 23.3.2011 wurde im Rahmen des Kindergarten St. Remigius in Stafflangen eine Nachtwanderung mit anschließender Beobachtung durch ein großes Teleskop durchgeführt!
Ich fuhr gegen 17 Uhr zu meinem ausgesuchten Beobachtungsplatz, in einer Waldlichtung , oberhalb von Stafflangens Hundeübungsplatz und baute meinen 12 Zöller Dobson auf.

Nachtwanderung_1_klein

Gegen 18 Uhr trafen sich ca. 50-60 Eltern und Kinder am Hundeübungsplatz und die Prozession zog nach oben zum Beobachtungsplatz!!

NW_2

Ich traute meinen Augen nicht als die "Prozession"um die Ecke bog!! Eine kleine Invasion zog da zu mir hoch. Vor dem Beobachtungsplatz sammelte sich die "Menge" und die Erzieherinnen motivierten die Kinder zu einem kleinen "Astronomischen" Liedchen!!

DSC00052_klein

Danach geb es von mir eine kleine Einführung in die Astronomie!!

NW_3

Die Kinder glänzten alle mit hervorragenden Wissen für ihr doch noch junges Alter!! Und das mit 3-6 Jahren!?!?
Danach beobachteten wir alle unseren nächsten Stern im Nordhimmel, Sirius, durch meinen 12 Zöller!!! Ein wahrer Kraftakt!! Aber es machte uns alle riesen Spaß!!
Dank an die Erzieherinnen vom Kindergarten St. Remigius. Die hatten die Lage immer hervorragend im Griff und höchsten Respekt wie sie das astronomische, Thema "Weltall", die letzten Monate genial umgesetzt haben!!

SZ

Bericht vom Kindergarten St. Remigius aus der Schwäbischen Zeitung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.