Herbstferienprogramm in Stafflangen: "Die Geschichte des Teleskops"

Auch dieses Jahr fand in Stafflangen öffneten wir unsere bescheidenen Pforten zu einer kleinen "Exkursion in die Vergangenheit"
Und wieder war das Interesse sehr groß! Fast 20 interessierte Kinder, Erwachsene waren nachmittags zu meiner kleinen Reise in die "Geschichte des Fernrohres" anwesend.

Homepage_1

Danach erläuterte ich die Teleskoparten und ihr Zubehör!! Es ist immer wieder erstaunlich, wie viel die 7-12 jährigen eigentlich schon über dieses Thema wissen.

Danach gings ans Galileische Teleskop! Es war wieder interesannt zu sehen, wie viele von den Anwesenden, Probleme hatten, ein Auge zu schließen und wie schwierig es ist durch ein Teleskop effektiv zu beobachten. Wir hatten eine Kerze aufgestellt und die Teilnehmer suchten fast alle erfolgreich mit dem kleinen 50mm Refraktor, die helle Flamme der Kerze.

Homeoage_2

Die nächtliche Sternenexkursion auf dem Streiberg mußte wegen Nebel und starker Bewölkung ausfallen!

Wie letztes Jahr gab es wieder einen sehr leckeren Kinder-Punsch,und jede Menge Süßis. 

Dank an Ulli Maikler!!!! Der Punsch war wieder sehr lecker
und Dank an Gitti für Obst und Süßis und allas Andere!!
Nicht zu vergessen vielen Dank an Carola Schilling!!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.