Erste Webcamaufnahme vom Planeten Saturn

Endlich ist es soweit. Dank Silvia Kowollik und natürlich Carsten Pryzgoda, der unsere neue Webcam, eine Philips Toucam 740 Pro auf meinen Vistarechner draufgezaubert hat, hatten wir am 2.2.08 bei klarem Himmel den ersten Aufnahmeversuch gestartet. Zwei Marsaufnahmen scheiterten an noch falschen Einstellungen. Doch bei Saturn kam für das erste mal eine ganz brauchbare Aufnahme heraus.
Die Aufnahme wurde vor meiner Haustür aufgenommen. Zuerst habe ich den 4 Zoll Refraktor Polarstern ausgerichtet aufgebaut. Das gelang mir soweit ganz gut. Die Objekte blieben trotz großer Vergrößerung im Sichtfeld des Okulars. Ein Problem ist die Schärfeeinstellung bei unserem Refraktor. Es geht einfach zu schwer. Das muß ich ändern!! Saturn konnte ich dann relativ gut scharf stellen. Der Planet war gut auf dem Laptop zu erkennen.

saturn1.png

Die Aufnahme ist ein Summenbild aus 7200 Einzelbildern im Format 355 x 288 Pixel bei 3m Brennweite mit einer 3xBarlowlinse am 4 Zoll Refraktor

Filter: IR-Sperrfilter
Links ist die mit dem Giottoprogramm bearbeitete Version von Gitti. Ich finde, die sieht doch für einen ersten Versuch ganz gut aus!! Silvia Kowollik, hat die Aufnahme noch bearbeitet und daraus resoltierte das oben rechte Bild.
Ich werde das nächste mal mit weniger Einzelbilder arbeiten und die Aufnahme mit meinem C 8 versuchen.

saturn_2.2_final.jpg

Dies ist die gleiche Aufnahme, jedoch mit Registax nachgearbeitet. Die Cassiniteilung ist schwach rechts und links zu erkennen. Ebenso deutliche Wolkenstruktur unterhalb des nördlichen Pols.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.