Cassiopeia und Perseus

Zeichnungen von M 76, NGC 1491,NGC 7027,NGC 281, NGC 896, NGC 7662

Instrumentarium: Dobson 12"

Bedingungen: fst. 6m3 im Zenit, klare Sicht, windstill; Gitti ist trotz fortgeschrittener Schwangerschaft, Mitte 9 Monat mit dabei. Respekt!!
Hatte gute Sicht auf alle Objekte, die ich mir vornehmen wollte.

M 76(Perseus)

m_76_zeichnung.jpg

Konnte das Objektbis 217x ohne Filter vergrößern.Hasenohren dabei gut sichtbar.

NGC 1491(Perseus)
ngc_1491.jpg

War leicht zu finden.Erstsichtung!Sieht anders, viel detailierter aus wie erwartet
76x und UHC

NGC 6543(Drache)

ngc_6543_zeichnung.jpg

Erstsichtung! Heller Kern mit kleinem Halo. Vergßerung 434x ohne Filter

NGC 7027 (Schwan)

ngc_7027.jpg
434x mit UHC; fst: 6m0
Erstsichtung!Längliche keiförmiger Nebel,der nach inne zu heller wird, kein Zentralstern sichtbar

NGC 281 (Cassiopeia)
ngc_281.jpg

Bei 60x mit UHC deutliche Nebelstruktur die nach untenzu spitz zuläuft. Von Sternengruppe umgeben

NGC 896 (Cassiopeia)
ngc_896__zeichnung.jpg

Erstsichtung! Mit 76x und UHC zwei Nebelteile sichtbar, der obere Teil ist kleiner wie die größere untere Region,lohnendes Objekt

NGC 7662 (Andromeda)
ngc_7662.jpg
Mit 160x und OIII Filter

Bisher beste Sichtung! Deutlich eine Abdunklung zur Mitte hin sichtbar

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.