Die Vinyl lag bei mir schon 3 Monate im Schallplattenregal. Ein LP Vorstellung im letzten Jahr ließ mich aufhorchen. So was hatte ich noch nicht gehört. Abgefahren und strange!!Produziert wurde die Scheibe von ihrem Bruder. Was erwartet einen auf diesem Longplayer? Eine Achterbahnfahrt von phantastischem Soundmixing mit Alltagsgeräuschen mit unglaublich tiefen direkten Basslines und die flüsternde Stimme von Billie. Mann, ist die die letzten Monate durchgestartet und jetzt hat sie noch 5 Grammy`s geholt!! Sie ist von 0 in die absolute Superstarregion avanciert.Die Musikeinflüsse sind Hiphop,Trap und vor allem elektronische Musik. Die Stimme von Billie ist teils flüsternd singend, und sehr direkt am Mikro.Ihre Stimme klingt oft elektronisch verzerrt und soundtechnisch komplett verspielt. Die Texte sind allesamt sehr chaotisch, düster, grenzwärtig, zynisch und verspielt...

Für mich eine der Scheiben des letzten Jahres!! Musikalisch eine der interessantesten Albums der letzten Jahre, die dann noch perfekt abgemischt wurde und einfach Spaß macht..

R 13414611 1563295278 2426.jpeg.

Die Vinyl ist in Apricot vom Label:

Darkroom (4) ‎– 00602577427664, Interscope Records ‎– 00602577427664

Die Scheibe ist plan. Es fällt am Anfang eine leichte Dezentrierung des Loches auf. Der Tonabnehmer schwankt ein wenig von links nach rechts. Es ist aber im Rillengeräusch nicht störend. Klanglich sehr direkt und eine unglaubliche Dynamik und Tiefe in den Basslines. Die Verzerrungen in den Bässen und ihrer Stimme sind gewollt und sehr originell eingesetzt.

Also mein Fazit: Ich bin beeindruckt was eine 17 jährige bis dato Youtube Musikern da abgeliefert hat. Ein Hammer Album mit Kultstatus. Und was den Vinylfreund freut, das das die Aufnahme bis zur Pressung als sehr gelungen zu bezeichnen ist. Also mein Daumen hoch und dringend mal reinhören:

Anspieltipps: Bad Guy; bury a friend

Mehr Audio, Vinyl und Heimkino

Pressvergleich: Dire Straits: Love over …

16-02-2020 | Hits:63

Das 4. Album der Dire Straits kam im September 1982 heraus. Besonderes klangliches Augenmerk sind die vielen verschiedenen Gitarren, die Knopfler in diesem Album benützte. Für die Gitarrenfreunde, zudem ich...

...weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste helfen. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.