R 11439195 1516357850 8880.jpeg

Label: Colombia / 88985493661

Veröffentlicht: 19.1.2018

Aus Schweden kommen diese zwei Damen, nicht aus Amerika!  Bei einem Musikabend bei Waldemar hörte ich sie zum ersten mal. Ein Tipp von Andreas, der es in sich hatte. Der Song " The Lions Roar" begeisterte mich! Coller rhymischer Folkrock mit wunderschlönen  Stimmen, die auch aus Nashville hätten kommen können. Die beiden Stimmen sind wahre musikalische Harmonie. Johanna und Klara sind Schwestern und prägen das Genre Folk Rock mit ihrem Stempel. 

Ihre Musik wird in den USA sehr gern gehört. Das Album "Ruins" ist das vierte Album der beiden Schwestern Söderberg. Es klingt teilweise wie Musik aus den 60er und dann wieder eher wie meodiöser  Indie-Country. Vor allem "Fireworks" gehört zu dieser Kategorie. Sehr uhiger, melancholischer Sound. So klingt das Album durch und durch, geprägt durch die beiden eindrucksvolle, wiedererkennbaren Stimmen der zwei Damen aus Schweden!!!
Meine Anspielttipps sind Rebel Heart, Fireworks und Distant Star!!

Klanglich kein audiophiles Juwel, aber die Aufnahme und das Mastering sind gut gelungen. Die Stimmen und die Instrumente wie Violinen, Querflöte und Gitarren kommen glasklar aus dem Lautsprecher. Die Pressung ist ohne Fehler und als sehr gut zu bezeichnen. Kein Höhenschlag und die Zentrierung ist nahezu perfekt. 

Musik: 2

Klang: 2

Pressung: 1-2

Mehr Audio, Vinyl und Heimkino

Tanita Tikaram Ancient Heart limited e…

15-01-2019 | Hits:7

25 Jahre war ich damals 1988, als ich diese Anicent Heart zum ersten mal hören durfte. "Twist in my Sobriety" lief da bei mir rauf und runter. Es war das...

...weiterlesen

Diese Seite verwendet Cookies, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste helfen. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Bitte erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen dürfen.